Lime-Passionfruit Popsicles

Egal ob Australien oder Schweiz, momentan ist es gerade an beiden Orten ziemlich heiss! Das bedeutet Schwimmen, etwas Sonne tanken (nicht zu viel, dies wäre dann wieder ungesund!) und gemütliche BBQ am Abend. Das Beste an dieser Jahreszeit ist aber immer noch ein erfrischendes Eis zu essen! 

 

Momentan sind wir total "wild" nach Passionsfrucht, deshalb hier ein superschnelles und einfaches Rezept für das ultimative Eis am Stiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZUTATEN für 6 Popsicles

6 Passionsfrüchte

8 EL Wasser

2 EL weisser Rum

50g Zucker

1 1/2 Lime

150ml Rahm

 

 

​ZUBEREITUNG

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch samt Kerne auskratzen und in ein Kochtopf geben. Wir mögen die Kerne und haben sie deshalb auch benutzt, jedoch könnt ihr sie natürlich je nach Geschmack weglassen.

 

Fügt dem Passionsfruchtmark das Wasser, den weissen Rum, Zucker und die Hälfte eines Limes zu und köchelt es bis alles schön vermengt ist. Stellt die Mischung zur Seite und lässt sie abkühlen.

 

In der Zwischenzeit könnt ihr in einer separaten Schüssel den Rahm steif schlagen.

 

Sobald die Passionsfrucht-Mischung abgekühlt ist, könnt ihr beginnen die Popsicles zu füllen. Eigentlich spielt es keine Rolle wie ihr die Popsicles füllt.

Wir haben 1 Lime genommen und ein paar schöne Scheiben geschnitten, diese ins Popsicle gelegt und dann etwa bis zur Hälfte mit Rahm gefüllt und die andere Hälfte mit der Passionsfrucht-Mischung. 

 

Die Popsicles in der Tiefkühltruhe etwa 8 Stunden gefrieren lassen. Last but not least: GENIESSEN! :-)

 

 

 

Sommerliche Grüsse

Erica & Gessica

 

 

 

 

 

 

Please reload

ERICAS & GESSICAS

KOCHTIPPS

 

 

#1​

Kocht mit ganz viel Liebe, man wird den Unterschied schmecken.

 

 

#2

Nie im Stress kochen - so kommt das Ergebnis nur halb so gut raus.

 

#3

Benutzt frische regionale Zutaten.