Johannisbeeren-Chia-Marmelade

 

Eine der besonderen Eigenschaften ist der sehr hohe Gehalt an Omega-3-Fettsäure.

Mit nur 2 Esslöffel Chia-Samen pro Tag kommt man zu 7 Gramm Nahrungsfasern, 4 Gramm Proteinen, 200 Miligramm Kalzium und erstaunliche 5 Gramm Omega-3-Fettsäuren!

Auch sind die energiespendenden Eigenschaften der Chia-Samen legendär, desshalb werden sie heutzutage oft von Sportlern und Athleten bevorzugt.

 

 

 

 

ZUTATEN

1,5 kg Johannisbeeren

1-1,5 kg 2:1 Gelierzucker

2 EL Chia-Samen

 

 

ZUBEREITUNG

Johannisbeeren waschen, vom Stiel entfernen und in einer grossen Pfanne zum kochen bringen, bis es saftig wird. 1 Teil Zucker beigeben und alles vermischen.

Sobald die Früchte gut druch gekocht sind und viel Saft entstanden ist, alles durch ein Sieb in eine zweite Pfanne filtrieren, damit die Kerne nicht in der Marmellade sind.

 

Saft wieder aufkochen, die Chia-Samen und restlicher Zucker unterrühren. Wer es mag, kann auch etwas Vanilleextrakt beigeben. 3 Minuten köcheln und sofort in Gläser auffüllen.

 

 

Viel Spass beim Zubereiten!

Liebe Grüsse

Erica & Gessica

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

ERICAS & GESSICAS

KOCHTIPPS

 

 

#1​

Kocht mit ganz viel Liebe, man wird den Unterschied schmecken.

 

 

#2

Nie im Stress kochen - so kommt das Ergebnis nur halb so gut raus.

 

#3

Benutzt frische regionale Zutaten.